Horst Deisinger

Horst Deisinger

* 01.02.1956
† 01.07.2019
Erstellt von Nordkurier Mediengruppe
Angelegt am 13.07.2019
939 Besuche

Neueste Einträge (22)

Gedenkkerze

Erika

Entzündet am 10.12.2019 um 10:39 Uhr

Mein lieber Horst, nun ist bald Weihnachten und ich muß diesen Tag ohne Dich erleben. Die Kinder und auch Deine beiden Enkel kommen zwar, aber Du fehlst. es ist schon eine schwere Zeit für mich. Nun ist auch noch Tante Edelgard gegangen. Ich komme nicht zur Ruhe und weine so manche Träne ins Kopfkissen, wo es keiner sieht und hört.Ach weißt Du, die Zeit vergeht so schnell,wo Du nicht mehr bei uns bist. Dein Platz ist leer und wird nicht wieder von Dir besetzt werden. Ich kann mich damit nicht abfinden, dass Du nicht mehr wieder kommst. Immer noch schaue ich zur Tür und warte auf Dich. Ich liebe Dich und vermisse Dich so sehr. Wir wollten doch noch so viel zusammen unternehmen,nun muß ich alles alleine machen. Aber es beruhigt mich etwas, weil ich weiß nun hast Du keine Schmerzen mehr. Bis bald mal wieder Deine Erika

Gedenkkerze

Erika

Entzündet am 03.12.2019 um 13:47 Uhr

Hallo Du da oben, nun ist mein Geburtstag vorbei und meine Geschwister haben diesen Tag sehr schön für mich gestaltet.Wir haben sehr schön zu abend gegessen und auch auf Dich angestoßen.Es war schon komisch, diesen Tag ohne Dich zu begehen. Am letzten Sonnabend war ich im Hospiz. Dort wurde für alle die in diesem Jahr gehen mußten eine wundervolle Veranstaltung gegeben.Die Krönung war ein Gang zur Randow und das einsetzen von Blumen und Schiffchen in das Wasser. Begleitet wurden wir von wundervollen Trompetenklängen. Es war ein sehr schöner Nachmittag ,aber auch sehr emotional. Bei mir flossen sehr viele Tränen und ich habe an Dich gedacht, wo magst Du jetzt sein und wie geht es Dir dort. Ach mein Lieber Du fehlst mir überall. Die ersten Plätzchen ohne Dich, das 1. Adventslicht und noch viel mehr muß ich nun alleine bewältigen. Auch nach solanger Zeit kann mir keiner die Anwort auf meine Fragen geben.Warum bist Du gegangen und hast mich alleine zurück gelassen. Ich weiß ja, dass es nun für Dich keine Schmerzen mehr gibt, aber mein Kopf will dies nicht wahrhaben. Ich vermisse Dich so. In Liebe Erika

Gedenkkerze

Erika

Entzündet am 21.11.2019 um 11:06 Uhr

Hallo mein Lieber, die Zeit vergeht wie im Fluge.Morgen muß ich meinen Geburtstag das 1.Mal ohne Dich feiern. Du fehlst mir so sehr. Deine letzte Ruhestätte habe ich auch schon schön gemacht. Es würde Dir bestimmt gefallen.Da es jetzt bereits sehr früh dunkel ist, denke ich viel an unsere gemeinsame Zeit zurück. ich rede mit Dir ,aber es kommt ja keine Antwort, nur Dein Bild sieht mich liebevoll an. Es tut so weh, dass Leben jetzt ohne Dich weiter gehen zu müssen. Wir hatten doch beide noch so viel vor. Jetzt muß ich alles alleine stemmen. Immer wenn ich an Dich denke und mich frage warum, rollen die Tränen, da ich es nicht begreifen kann, dass Du nie wieder kommst. Oft schaue ich zur Tür und denke, gleich kommt er rein und ruft Mama ich bin wieder da, so wie Du mich immer genannt hast. Ich weiß auch nicht, wie ich Weihnachten und Sylvester ohne Dich verbringen soll. Es kommt zwar Mandy und die Jungs und auch Mario, aber trotzdem ein Platz bleibt leer. Ich vermisse Dich so sehr. Bis bald mal wieder Deine liebe Erika

Gedenkkerze

Erika

Entzündet am 08.11.2019 um 08:39 Uhr

Lieber Horst,

gestern kam endlich der Stein für deine letzte Ruhestätte. Jetzt ist es wohl doch endgültg, du kommst nie wieder. Ich muß es endlich verstehen, aber es fällt so schwer. Ich habe ständig Dein Bild vor den Augen und denke noch immer, gleich geht die Tür auf und Du rufst ich bin zurück. Das es dies nur leider nicht mehr geben wird, ist schwer zu akzeptieren.Du fehlst uns überall. Heute hat Mario Geburtstag und auch mein Geburtstag steht bevor. ich mag garnicht daran denken, dass ich diesen Tag nun ohne Dich begehen muß. Wir haben diese Tage immer besonders genossen, da wir uns frei genommen hatten.Was soll ich nur ohne Dich machen. Für heute muß ich aufhören zu schreiben, denn nur diese Gedanken treiben mir die Tränen in den Aufgen. Ich vermisse Dich so sehr .In Liebe Deine Erika

Gedenkkerze

Gabi

Entzündet am 24.10.2019 um 20:00 Uhr

Hallo Brüderlein, auch von mir mal wieder einen kleinen Gruß.Es ist schon schwer zu akzeptieren, dass Du nie wieder kommst und ich Dich nie wieder sehen werde. Ich kann es bis heute nicht glauben. Du fehlst mir. Erika hat für Dich einen schönen Stein ausgesucht.Er würde Dir bestimmt gefallen. Nun bist Du schon fast 4 Monate nicht mehr bei uns und ich war froh, dass ich Dich in den letzten Tagen Dich noch besuchen konnte. So konnte ich wenigstens etwas Abschied von Dir nehmen.Ich vermisse Dich,aber ich weiss das es Dir dort besser geht. liebe Grüße Deine Schwester Gabi

Weitere laden...